Facebook Icon Instagram Icon

Workshop: ‘Theme Swing’ mit Frank Roberscheuten am 16.05.2020 und 17.05.2020

*It Don´t Mean A Thing If It Ain´t Got That Swing* mit Frank Roberscheuten, „Keeper of the Flame“

Bei diesem Workshop kommen Freunde des Swings voll ins “Schwingen”. Du wirst das Vergnügen mit Frank Roberscheuten als Workshopleiter haben, der seineszeichens ausgezeichnet wurde mit dem Titel “Keeper of the Flame” und zur ersten Garde der europäischen Swingszene gehört.

Wenn Du also beim Saxophonspiel diese besondere Stilrichtung des Jazz liebst, welche ihre Wurzeln in den 1930er Jahren hat, wenn Du BigBand Musik und tanzbare Swingmusik magst, wenn Du Dich an Musiker wie Duke Ellington,Ben Webster, Coleman Hawkins oder Benny Goodman orientierst und nicht nur ins Schwingen sondern auch ins Schwärmen gerätst – dann herzlich willkommen – bist Du hier genau richtig, um Dich beim Thema Swing ein gutes Stück nach vorne zu schwingen. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Workshop darauf, wie Du diesen Stil von Jazz interpretieren und über die Melodie und Harmonien improvisieren kannst.

Alle Teilnehmer*innen erhalten nach der Anmeldung 2 Stücke vorab, womit an dem WorkshopWoEnde gearbeitet wird. So kannst Du Dich mit den Stücken und den Harmonien schon im Vorfeld ein bisschen vertraut machen.

Als “Musical Director” von hochkarätigen Workshops wie“The Classic Jazz Workshop” in Hotel Ascona (CH) und “Jazzin’ July” in Holland, verfügt Frank über reichlich Erfahrung im Unterichten seiner Disziplin.

Er hat selber mit vielen bekannten Swingmusiker gespielt wie Flip Philips, Clark Terry, Bob Haggart und Scott Hamilton. Auf mehr als 80 CD’s hört man sein typisches Saxophonspiel.Und da er momentan oft unterwegs ist mit “The Three Wise Men” und seinem “Frank Roberscheuten Hiptett” freuen wir uns besonders, Dir dieses Workshop anbieten zu können.

Deine Möglichkeit eine wahre “Swing-Schatztruhe” zu treffen und an 1 ½ Tagen voll daraus zu schöpfen.

Teilnehmer*innenanzahl: mind. 8 maximal 10
Termin: 16.05./17.05.2020
Ablauf: 16 – 21h/11 – 18h incl. kleiner Snackpause/ incl. 45 min. Mittagspause + kl. Kaffeepause vormittags + nachmittags
Verpflegung: kleine Fingersnacks/ MittagsImbiss fingerfood und Suppe +Wasser/Gebäck und Heißgetränke an der Saxo Espressobar
Ort: Saxophonic – passion and profession, Krefelderstr. 309, 47906 Neukirchen-Vluyn
Teilnahmegebühr: 180 €
Voraussetzungen: alle Spiellevel (Angabe des Dozenten)

Anmeldung: ab sofort möglich über workshop@saxophonic.de (bitte im Betreff Deinen Namen + Titel des Workshops angeben)

Hier findest Du noch mehr zu Frank Roberscheuten.

Saxophonic

Saxophonic